Wofür werden die Patengelder eingesetzt?

„Togo-Kinder Zukunftschance e.V.“ ermöglicht begabten Kindern aus hoffnungs-loser Armut mit seinem „Projekt Zukunftschance“ eine bessere Zukunft durch gute Bildung und eigene Leistung.

Gesucht werden Paten, die ihrem persönlichen Patenkind mit 35 € p.M. Ausbildung und Lebensunterhalt ermöglichen.

Ein Zukunftsprojekt für uns Deutsche selbst. Denn wer in seinem Heimatland durch gute Ausbildung eine Berufschance hat, der wird nicht vom Hoffnungsstrohhalm „Flucht nach Europa“ träumen.

Was durch die Patengelder finanziert wird und was für 35 € p.M. alles möglich ist:

  • Obligatorisches Schulgeld und Schulkleidung.
  • Die Finanzierung macht vielen der Ärmsten den Schulbesuch unmöglich.
  • Schulmittel, Bücher und was das Kind sonst für die Schule braucht.
  • Die komplette sonstige Kleidung, Schuhe und Sportsachen fürs Jahr.
  • Medizinische Grundversorgung inkl. Jährlicher Basischeck, Zahnuntersuchung und Sehtest.
  • Eine regelmäßige und vernünftige Ernährung.
  • Individuelle Betreuung jedes Patenkindes durch die Projektleiter und Lehrer der Grund- und Realschulen als Repetitoren.

Garantie:

Für die gezahlten Patengelder werden steuerlich absetzbare Spendnequittungen ausgestellt. Jeder Cent wird zu 100% für Betreuung und Förderung der Patenkinder eingesetzt. Kein Cent für Verwaltungs- oder andere Nebenkosten!

Alle Leistungen für Zukunftschance in Deutschland werden ehrenamtlich erbracht.

togo kinder zukunftschance